Spezielle Anwendungen in der Ayurveda

Marma Chikitsa

Diese Anwendung wirkt gesundheitspräventiv auf den Körper und das Immunsystem. Hierbei werden die  im Körper befindlichen Marmapunkte ( Vitalpunkte) und Energiebahnen ( Nahdis) durch Massage behandelt. Die Marmapunkte und Nahdis liegen an Knochen, Muskeln, Gelenken und am Gefäßsystem und bilden ein dichtes Energienetz. Durch die Massage werden Blockaden gelöst und der Körper entgiftet.


Kalari mit Kräuterbeutel (Kizhi)

Bei der Kalari Kizhi Massage handelt es sich um eine Massagebehandlung, mit dem Kräuterbeutel, der aus biozertifizierten Kräutern in einem Leinentuch zu einem Stempel geformt wird. Entgiftende und Wohltuenede Samen und werden zu einem Kräuterbeutel gewickelt.Der Stempel wird im warmen Kräuteröl erwärmt und dann lokal angewendet. Dies hat den Vorteil, dass der warme Kräuterbeutel sehr gut in die tiefe Muskulatur gelangt, um diese zu lösen und von Schlackstoffen zu befreien. Gerade bei Gelenk - und Muskelbeschwerden ist der Kizhi zu empfehlen.

Das weitverbreitete Beschwerdebild der Nacken- und Kopfschmerzen sowie Ischalgien aber auch die Bekämpfung von Gelenkschmerzen, befinden sich im Fokus dieser Anwendung.

Dauer        60 Min.                               59,00 €

 Kräuterbeutel                                       15,00€

Marma Massage

Hierbei handelt es sich um eine aus Südindien überlieferte Behandlungsmethode, die eine tiefgreifende Massage mit Fokus auf Ansprechen der Marmas und Nahdissysteme zum Ziel hat. Blockierte Marmapunkte werden gelöst und die Funktionalität der Nahdis werden wieder in Einklang gebracht. Unter Anwendung gezielter Massagetechniken wird wahlweise sitzend, in Rückenlage-, Bauch oder Seitenlage die lokale Massage durchgeführt.

 

 

 

Dauer             60 Min.                           59,00